Es gibt doch nichts Tolleres als sich stundenlang süße Hundewelpen anzuschauen, oder?

Sie gucken mit ihren großen Kulleraugen unschuldig in die Kamera oder tapsen ungeschickt herum. Süß, knuffig, lustig, goldig oder treu – es gibt unzählige Begriffe um unsere kleinen Hundewelpen zu beschreiben. Wenn auch Sie viel Spaß daran haben, Bilder von Hundewelpen anzuschauen, machen Sie hier mit: Schnappen Sie sich Ihre Kamera und schießen Sie noch süßere Fotos als es sie jetzt schon auf dieser Seite gibt.

》》Ihr Foto kostenlos hochladen 》》

Natürlich kommt es nicht auf die Hunderasse drauf an, wie süß ein Welpe ist. Generell sind kleine Rassen wie Yorkshire Terrier oder Malteser an sich schon niedlicher. Manche von ihnen passen ausgewachsen locker in eine Menschenhand hinein. Mit den Monaten und Jahren nehmen sie nicht viel an Gewicht zu, brauchen aber genau so viel Aufmerksamkeit und Liebe wie ein großer Hund. Und tragt diese kleinen Lieblinge bitte nicht nur auf Eurem Arm oder in der Handtasche herum, sonst schimpft Cesar Milan noch mit Euch!

Bei den großen Rassen sind die Hundewelpen von Golden Retrievern, Schäferhunden und Berner Sennenhunden sehr süß. Wenn ich Menschen mit so einem Welpen auf der Straße begegne, kommt immer ein „ohhhh“ von meinen Lippen. Ab und zu tragen sie einen viel zu großen Stock im Maul, spielen beim Gassigehen mit der Leine und schnappen danach oder pflanzen sich einfach aus Müdigkeit mitten irgendwo auf den Boden. Einfach zuckersüß.

Diese Hunderassen finden Sie auf süße-Hundewelpen.de

Akita, Australian Shepherd, Beagle, Berner Sennenhund, Bolomka Zwetna, Border Collie, Boxer, Bulldogge, Chihuahua, Cocker Spaniel, Dackel, Dalmatiner, Dobermann, Golden Retriever, Havaneser, Husky, Jack Russell, Kangal, Labradoodle, Labrador, Malteser, Mischlingswelpen, Mops, Pitbull, Rhodesian Ridgeback, Rottweiler, Schäferhund, Sheltie, Shiba Inu, Shih Tzu, Weimaraner, Yorkshire Terrier, Zwergspitz, uvm.

Die schönsten Hundesprüche

Hunde lügen nie, wenn es um Liebe geht (Jeffrey Moussaieff)

Natürlich kann man ohne Hund leben es – lohnt sich nur nicht (Heinz Rühmann)

Mit einem Hund zu leben bedeutet, aus erster Hand zu wissen, dass Tiere Gefühle haben. Da braucht man gar nicht lange nachzudenken. (Dr. Marc Bekoff)

Hunde haben ein Herrchen oder Frauchen, Katzen haben Personal (unbekannt)